Katzenschutz
von Grund auf …
MEHR ERFAHREN Wir wollen uns der Linderung des Katzenelends widmen, das oft im Verborgenen blüht. Kastration und Fütterung – so entscheiden wir Tierfreunde.
Jeder Beitrag zählt JETZT SPENDEN Auch ein kleiner, regelmäßiger Betrag als Dauerauftrag oder eine Straßenkatzen-Patenschaft hilft uns, die täglichen Futterkosten zu decken. Mit Tatkraft unterstützen Nicht nur in Form von Geld können Sie den KatzenschutzVerein jederzeit unterstützen AKTIV WERDEN AKTIV WERDEN

Tierschutz mit Herz und Verstand

Der Katzenschutzverein Karlsruhe und Umgebung e.V. setzt sich seit vielen Jahren engagiert und zu 100 % ehrenamtlich für die Linderung des Katzenelends ein.

Kastration und Kennzeichnung

Die Bandbreite unseres Tierschutzes reicht vom Einfangen scheuer Katzen, mit anschließender Kastration und Kennzeichnung, über das Einrichten von Futterplätzen bis Aufnahme von Mutterkatzen.

mehr erfahren

Rote-Wildkatze
Versorgung von Straßenkatzen

Wir mit vielen Helfern betreuen über 400 Straßenkatzen rund um Karlsruhe. Überall dort, wo das Elend unerkannt gewachsen ist und sich eine größere Schar herrenloser, verwilderter Katzen gebildet hat, werden wir aktiv.

mehr erfahren

Politische Arbeit

Nicht WARTEN, sondern STARTEN ist unser Motto, in dem wir vorbeugend durch Aufklärungs- und Pressearbeit über den Kreislauf des Katzenelends informieren.

mehr erfahren

Spenden

Gute Ideen sind goldwert!

Spenden statt Entsorgen!

Sobald Ihre alte Kleidung im Müll landet, ist sie weg – und mit ihr gehen alle nutzbaren Rohstoffe endgültig verloren. Dabei kann ein Kleidungsstück, das Ihnen nicht mehr gefällt, das Lieblingsteil eines Anderen werden. Sollte etwas nicht mehr tragbar sein, wird es recycelt und erhält eine neue Funktion. Kleidung zu spenden ist damit immer die […]

Vermittlung

Öffnen Sie Ihre Tür für ein herzerwärmendes Schnurren jeden Tag.

Hanni
Hanni
Auslauf
Sethos
Sethos
Auslauf
Mio
Mio
Auslauf

Vermittlung

Öffnen Sie Ihre Tür für ein herzerwärmendes Schnurren jeden Tag.

Hanni
Auslauf
Hanni
Hanni
Auslauf

Unsere Tierschutzzeitung, Ausgabe 04/2020

Fundstücke …

Es gibt verschiedene Wege für eine Hauskatze zur Straßenkatze zu werden. Ein ungesicherter Balkon, Sturz auf die Straße, verstörende Umweltgeräusche und Flucht in den Stadtdschungel, aus dem meist nur ein glücklicher Zufall wieder hinausführt. Aber auch unerwünschtes Verhalten, insbesondere bei gefrusteten Wohnungskatzen, kann ein Grund dafür sein, dass Katzen das Sofa mit der Straße tauschen müssen: statt die Ursachen, wie unerfüllte Bedürfnisse des Tieres zu analysieren, setzt man den lästigen Vierbeiner dann vor die Tür.

Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren?